IMG_E9670.JPG
IMG_E9647_edited.jpg
00019733_00027891_Bild_2018_10_20_000028
IMG_E9681.JPG

AUGENHEILKUNDE

Einen besonderen Stellenwert in der Pferdemedizin hat die Augenheilkunde. Erkrankungen  verschiedener Ursachen können mit sehr ähnlichen Symptomen einhergehen. Da bereits nach außen harmlos wirkende Erkrankungen bei einmaligem oder mehrfachem Auftreten die Sehfähigkeit des Pferdes erheblich beeinträchtigen können, bedarf es einer sofortigen Diagnosestellung und Behandlung.

Im Falle von einer periodischen Augenentzündung, Uveitis, Fremdkörpern, Kataraktbildung sowie tiefen Hornhautulcerationen ist ein schnelles Handeln unter Klinikbedingungen angezeigt.

Der erste Schritt für eine erfolgreiche Therapie ist die fach- und zeitgerechte Verabreichung von Augenmedikamenten. Dies gewährleisten wir durch medizinisch geschultes Fachpersonal, das Ihrem Pferd rund um die Uhr zur Seite steht.