IMG_E9200.JPG
IMG_E9309.JPG
IMG_E8861_edited.jpg
Lunge.jpg
IMG_E9215_edited.jpg
kombi_edited.jpg
IMG_E9250.JPG

ATEMWEGE

Zu den häufigsten Erkrankungen in der Pferdemedizin zählen die Erkrankungen der Atemwege. Ohne ein gesundes Atmungssystem ist unser Partner Pferd nicht in der Lage, sportliche Höchstleistungen zu vollbringen. Die Lungenerkrankungen reichen von einem einfachen Husten bis hin zu chronischen Leiden, die das Pferd ein Leben lang begleiten können. Typische Symptome, die auf eine Problematik im Bereich der Atemwege hindeuten können, sind Husten, Nasenausfluss oder Atemgeräusche sein. Eine verminderte Leistungsbereitschaft Ihres Pferdes ohne Auftreten dieser Symptome ist allerdings auch möglich.

Ein wichtiger Aspekt der Untersuchung der Atemwege ist ein gründlicher Vorbericht und eine klinischen Untersuchung. Um die Problematik noch besser analysieren zu können, stehen uns verschiedene weitere Untersuchungsmethoden zur Verfügung:

Blutgasanalyse in Ruhe und nach Belastung
Durch die Messung des Sauerstoff- und der Kohlenstoffdioxidpartialdruck erhalten wir Informationen über den Gasaustausch der Lunge und damit der Qualität der Sauerstoffversorgung des Körpers.

Endoskopie der Atemwege
Die bildgebende Diagnostik ist in diesem Bereich unerlässlich um die Atemwege beurteilen zu können. Laboranalysen von Sekretproben können der weiteren Differenzierung dienen.

Röntgen
Das Röntgen gibt uns weitere wichtige Hinweise über das Lungengewebe und die luftleitenden Wege; gerade bei chronischen Lungenerkrankungen oder dem Verdacht auf tumoröse Veränderungen ein wichtiges Diagnostikum.

Ultraschall
Dieser ist vor allen in der Diagnostik und Verlaufsuntersuchung von Lungenproblematiken beim Fohlen unerlässlich.

Je nach Diagnose beraten wir Sie umfassend, da vor allem Haltungsbedingungen und die Fütterung bei der Behandlung von Atemwegsproblemen eine entscheidende Rolle spielen. Sollte eine Therapie (z.B. Lungenspülung) in unserer Klinik nötig sein, so stehen für unsere Atemwegs-Patienten gut belüftete Außenboxen mit Späneeinstreu zur Verfügung.