Fohlen-Leonards1.JPG
IMG_6255_edited.jpg
00006813_00027309_Bild_2018_06_06_000027
IMG_8291_edited.jpg
IMG_E9191.JPG
00024042_00030365_Bild_2020_09_20_000033

FOHLENMEDIZIN

Gerade bei unseren kleinsten Patienten ist eine möglichst schnelle Diagnosestellung und Erstversorgung besonders wichtig. Vor allem in den ersten Lebenstagen, aber auch im späteren Fohlenalter, können spezielle internistische und auch orthopädische Probleme auftreten, welche teilweise auch chirurgisch versorgt werden müssen.

Um möglichst schnell eine Diagnose stellen zu können, stehen uns alle nötigen bildgebenden Verfahren (Ultraschall, digitales Röntgen und Endoskopie) und labordiagnostischen Geräte zur Verfügung.


Intensivboxen (auch in Großraumboxen) ermöglichen es uns, Ihr Fohlen rund um die Uhr zu überwachen und zu betreuen. Selbstverständlich stehen Wärmevorrichtungen, Plasmatransfusionen, Kolostrum sowie Fohlenmilch zur Verfügung.

Internistik

Intensivbetreuung Neugeborener

Fohlenseptikämie (Fohlenlähme)

Mekoniumobstipation (Darmpechverhalten)

Kolik

Lungenerkrankungen

Nabelinfektionen

Durchfallerkrankungen

Orthopädie

Fehlstellungen

Frakturen

Lahmheiten

Chirurgie

Nabelinfektionen/persistierender Urachus

Harnblsenrupture

Gelenkspülung/Arthroskopie

Kolik-Chirurgie

Fehlstellungen

 

Slümer Straße 5-6  D-47669 Wachtendonk

Telefon: +49 (0) 2836 91410

Fax: +49 (0) 2836 85289

©2020 Pferdeklinik Kerken